Verein

Unser Verein wurde am 12. Oktober 1994 von 7 Gründungsmitgliedern, von denen 3 im Jahre 2011 noch im Verein sind, ins Leben gerufen. Eines dieser Gründungsmitglieder ist der noch heute amtierende Erste Vorsitzende und Cheftrainer Egon Heidt. Der Verein ist im Vereinsregister unter dem Namen „JKA-Karate-Dojo-Bruchhausen e.V.“ beim Amtsgericht Montabaur unter 6 VR 11344 eingetragen. Seit dem 17.11.2010 sind wir beim Amtsgericht Montabaur unter dem neuen Namen “JKA-KARATE-BRUCHHAUSEN-ST. KATHARINEN e.V.” eingetragen.

Anfangs trainierten wir mit rund 10 Leuten im Dorfgemeinschaftshaus in Bruchhausen zweimal die Woche. Schon nach einem Jahr stieg die Mitgliederzahl auf 51. Seit September 2010 trainieren wir an fünf Tagen in der Woche. Am 31. Dezember 2013 betrug die Mitgliederzahl 136. Davon waren 47 Kinder und 89 Erwachsene.

Die Trainingseinheiten werden zur Zeit von 5 Trainern geleitet, die das Karate als Kampfkunst und nicht als Kampfsport verstehen.

Unser Verein ist ein reiner JKA-Karate-Verein, in dem wir die Stilrichtung Shotokan betreiben. Die Mitglieder zwischen 7 und 70 Jahren trainieren nach den Vorgaben unseres Bundestrainers und Großmeisters Shihan Hideo Ochi.

Weiter richtet der Verein noch zweimal im Jahr einen Wochenendlehrgang mit Spitzentrainern der JKA aus.

Advertisements